Durchdringungen

NIK® Flex-Durchdringungen

Um die Sicherstellung der Dichtigkeit bei umgebenden wasserundurchlässigen Beton zu gewährleisten, sind NIK®-Flex Durchdringungen mit einer Wassersperre versehen. Sie besteht aus einer Dichtmanschette welche mit dem FLEX Band dicht auf der glatten Oberfläche der Durchdringung verklebt ist.

Durchdringungen werden u.a. für eine Rohrdurchführung, Mediendurchführung, Bodendurchführung oder als Bodenablauf verwendet.

Die NIK®-FLEX Durchdringungen, welche als Rohrdurchführungen konzipiert werden, können mit nahezu jeder Rohrsorte hergestellt werden. Standardisierte NIK®-FLEX Rohrdurchführungen sind in den Materialarten KG braun (PVC), KG2000 grün (PP), HT grau (PP) sowie SML (Stahlguss) lieferbar. Auf Anfrage können auch andersartige Rohrsysteme zu NIK®-FLEX Durchdringungen verarbeitet werden.

Weitere Informationen zum Herunterladen

Lieferprogramm

  • NIK® Transwand
  • NIK® Futterrohr
  • NIK® Bodendurchführung
  • NIK® Bodenablauf
  • NIK® Pumpensunpf
  • NIK® Hebelanlage
  • NIK® Brunnentöpfe
  • NIK® Dachablauf
  • NIK® OPTI-Mauerstärken